Was gibt es neues bei hera

Permanente ESD-Überwachung

Mit der hera ESD-Monitoring Unit wird Ihr ESD-Arbeitsplatz permanent überwacht. Wird das Handgelenkband abgelegt oder ist die Erdung der ESD-Tischplatte fehlerhaft, erfolgt eine sofortige Warnung. So verhindern Sie, dass sensible elektronische Bauteile zerstört werden!

 

Das Hygieneschutz-Komplettpaket von hera

Wer die Gesundheit seiner Mitarbeiter bzw. Schüler und Studenten in Corona-Zeiten umfassend schützen möchte, muss besondere Vorkehrungen treffen. Gerade auch am Arbeitsplatz!

 

Komplettanbieter für ESD-Labormöbel

Modular konfigurierbare ESD-Arbeitsplätze nach DIN EN 61340 für Montage und Labor. Als Komplettanbieter bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand: Unter anderem auch leitfähige Container, Schrankwände, Wägen, Stühle u.v.m. – bis hin zum ESD Fußboden. Lassen Sie sich beraten!

Messeteilnahme Productronica in München vom 12. – 15. November 2019

Wir bedanken uns für den regen Zulauf und die vielen interessanten Gespräche auf unserem Messestand in München. Für unsere kundenorientierte Produktentwicklung ist uns der persönliche Kontakt zu Ihnen stets sehr wichtig!

Neben Neuheiten für die elektrotechnische betriebliche Ausbildung und den aktuellsten Software-Features für unsere netzwerkfähige Geräteserie IMOD lag unser diesjähriger Messeschwerpunkt auf modular konfigurierbaren ESD Arbeitsplätzen für Montage und Labor inklusive ESD Fußboden und einem breiten Spektrum an ESD Zubehör

Hannover Messe 2019 im Zeichen von Industrie 4.0

Industrie 4.0 war das Leitthema der diesjährigen Hannover Messe, dazu passend stand auf unserem Messestand das busbasierende Gerätesystem IMOD im Focus. Dabei werden AC Quellen, DC Netzteile, Multimeter und Funktionsgenerator über einen zentralen Touchscreen überwacht und angesteuert. Ein umfangreiches und stetig weiterentwickeltes Software-Paket bildet dabei die Grundlage für eine wachsende Digitalisierung im Elektrolabor, so können beispielsweise Messwerte im Rechner gespeichert und weiterverarbeitet und die Gerätefunktionen webbasierend auf einer mobilen App ferngesteuert werden.  

Obwohl die Anzahl der Besucher in den Gängen seit einiger Zeit eher rückläufig scheint, so bleibt die Hannover Messe doch eine Pflicht-Veranstaltung bei der unsere Kunden und Interessenten neue Produkte „hands-on“ erleben können. Ferner natürlich ist die Messe auf Grund des ansteigenden Ausländeranteils eine optimale Plattform zur Anbahnung internationaler Geschäftsbeziehungen.

Wir möchten uns bei allen unseren Besuchern bedanken und ganz besonders auch bei dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Dr. Friedrich Bullinger und seiner regionalen Delegation aus Politik und Wirtschaft.