Was gibt es neues bei hera

Vorstellung der intelligenten Laborgeräte-Serie IMOD auf der Messe Productronica

Der digitale Fortschritt wird kontrovers diskutiert, allerdings ist man sich bei einem einig: aufzuhalten ist er nicht! Und dass er durchaus handfeste Vorteile im Ausbildungslabor und industriellen Elektrolabor bietet, wurde uns durch das positive Messefeedback auf der productronica in München nachdrücklich bestätigt. Hier haben wir vom 14.  bis  17. November die neue Gerätegeneration IMOD erstmalig vorgestellt.

Offizieller Partner der BBG Bundesbeschaffung Österreich

Einfache Beschaffung von Werkstatt- & Arbeitsplatzeinrichtungen sowie Lagersysteme im E-Shop der BBG.

Bei Interesse wenden Sie sich an Ihre Ansprechpartner für Österreich Markus und Mario Bauer.

Höhenverstellbare Labor- und Montagetische

Im Sitzen oder Stehen: An diesen Tischen gibt’s nichts zu rüttteln!

Unsere höhenverstellbaren Tischvarianten unterscheiden sich grundsätzlich durch die Anzahl der
Hubsäulen. Zudem haben Sie als Nutzer die Wahl, ob Sie nur die Tischplatte ohne Aufbau oder aber
die Tischplatte inklusive des kompletten Aufbaus in der Höhe manuell oder elektrisch regulieren
möchten.
Bei aller Entscheidungsfreiheit ist Ihnen eines von Anfang an gewiss: ein stabileres höhenverstellbares
Arbeitsplatzsystem als das von hera werden Sie kaum finden.

Katalogauszug mit allen höhenverstellbaren Tischlösungen

Arbeitsplatzbeleuchtung

Für jede Arbeit das passende Licht

Im Labor, der Montage- oder Ausbildungswerkstatt muss höchst präzise gearbeitet werden.
Deshalb ist es wichtig, dass ausreichend Licht vorhanden ist, der Arbeiter aber trotzdem nicht geblendet
wird.
Unsere verschiedenen Beleuchtungssysteme helfen Ihnen, die für Ihre Anforderungen optimalen
Lichtverhältnisse zu schaffen.

Katalogauszug mit allen Arbeitsplatzbeleuchtungen

Mobile Arbeitsplatzsysteme und LED-Arbeitsplatzleuchten in der Presse

Es freut uns sehr, dass unsere aktuellen Themen von der Presse aufgegriffen werden. Hier sehen Sie die aktuellen Veröffentlichungen.